Badbergen (ots) – Ein 28 Jahre alter Autofahrer aus Paderborn war am Samstag auf der B68 in Richtung Quakenbrück unterwegs. Als er sich gegen 11 Uhr in Höhe der Gemarkung Grothe befand, geriet er mit seinem Opel vor einer leichten Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache auf den Grünstreifen. Im weiteren Verlauf überfuhr er zwei Zaunpfähle und prallte mit seinem Auto gegen zwei Bäume. Der 28-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Seine ebenfalls in Paderborn wohnende 26-jährige Beifahrerin wurde in dem Pkw eingeklemmt und schwer verletzt. Die Einsatzkräfte der Freiwillige Feuerwehr aus Badbergen befreiten die junge Frau und ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Ein vorsorglich angeforderter Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz. Das Auto, an dem ein wirtschaftlicher Totalschaden entstand, wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal