Bad Laer (ots) –

Innerhalb von wenigen hundert Metern schlugen in der Nacht zu Donnerstag unbekannte Täter an drei Fahrzeugen die Scheiben ein. Die Autos waren in den Straßen „Heckamp“, „Schoppenkamp“ und „Am Ehrenmal“ geparkt. In einem Wagen wurden die Täter fündig und nahmen Bargeld aus einer Geldbörse an sich.

Ob ein Zusammenhang zu den Taten in der Nacht zuvor aus Glandorf (siehe https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5260969 ) besteht, ist Gegenstand der aufgenommenen Ermittlungen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht oder Geräusche wahrgenommen haben, melden sich bitte unter 05421/921390.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal