Oldenburg (ots) – ++Am Dienstag, den 29.12.2020, ab 21 Uhr versammelten sich mehrere hundert Landwirte mit ihren Traktoren vor dem Edeka Zentrallager in Westerholtsfelde. Dabei wurde auch die Zufahrt zum Betriebsgelände mit Traktoren blockiert. Hintergrund waren bundesweite Protestaktionen gegen Niedrigpreise von landwirtschaftlichen Erzeugnissen im Einzelhandel. Die Versammlungsteilnehmer forderten Gespräche mit Verantwortlichen von Edeka, die noch in der Nacht aufgenommen wurden. Nach einigen Stunden konnte eine Einigung erzielt werden, sodass die Blockade gegen 03:30 Uhr beendet wurde. Die Verhandlungen werden im neuen Jahr fortgeführt.++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal