Oldenburg (ots) – Hinweis auf die Pressemitteilung der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland vom 22. März 2021:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4869714

Die Vorbereitungen für die Sanierungsarbeiten am Dienstgebäude der Polizei am Friedhofsweg 30 in Oldenburg laufen derzeit auf Hochtouren. In diesem Zusammenhang wird in den kommenden Tagen vor dem Gebäude ein Baukran aufgestellt. Der Haupteingang zum Dienstgebäude muss daher am Dienstag und Mittwoch (25. und 26. Mai 2021) aus Sicherheitsgründen vorübergehend komplett gesperrt werden.

Dies wird zu erheblichen Einschränkungen für den Besucherverkehr führen. Besucher der Polizei werden daher gebeten, an den genannten beiden Tagen die Wache des Streifendienstes an der Wallstraße 14 aufzusuchen.

Alternativ besteht nach wie vor die Möglichkeit, Anzeigen online zu erstatten:
https://www.onlinewache.polizei.niedersachsen.de/

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal