Fulda (ots) –

Versuchter Einbruch in Geschäft

Fulda. Ein Geschäft in der Sturmiusstraße wurde in der Nacht zu Mittwoch (02.03.) Ziel unbekannter Täter. Durch Hebeln und mittels körperlicher Gewalt versuchten die Einbrecher eine Tür des Ladens zu öffnen. Die Zugangstür hielt jedoch stand, sodass lediglich Sachschaden in Höhe von rund 250 Euro entstand.
Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Festnahme nach Diebstahl bei Entsorgungsunternehmen

Fulda. Beamten der Polizeistation Fulda gelang es am späten Mittwochabend (02.03.) einen 42-jährigen Mann aus dem Landkreis Fulda festzunehmen, nachdem dieser zuvor unberechtigt das Gelände eines Entsorgungsunternehmens in der Steubenallee betreten und Lautsprecherboxen entwendet hatte.

Zeugen hatten die Polizei über den Mann, der mit einem Fahrrad zu dem Unternehmen gekommen war und unberechtigt eine circa 1,80 Meter hohe Umfriedung überklettert hatte, informiert. Nach derzeitigen Erkenntnissen stahl der Fuldaer anschließend zwei gebrauchte Lautsprecherboxen im Gesamtwert von etwa 50 Euro von dem Firmengelände. Da das Diebesgut jedoch zu sperrig für die Mitnahme auf dem Zweirad war, stellte der 42-Jährige die Boxen zunächst unweit des Tatortes – für den späteren Abtransport – ab.

Im Rahmen umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen nahmen Beamte der Polizeistation Fulda den Mann schließlich fest.

Er wurde im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Die Polizei in Fulda ermittelt nun wegen des Verdachts des Diebstahls und des Hausfriedensbruchs gegen den 42-Jährigen.

Sandra Hanke, Pressesprecherin

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal