Fulda (ots) –

Am Freitag, 29.10.2021, gegen 07:00 Uhr, ereignete sich in Friesenhausen ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 50.000 EUR.
Ein 36-jähriger Fahrzeugführer aus Friesenhausen befuhr mit seinem Dodge RAM die Straße am Sand und wollte die Dietershausener Straße in Richtung „Am Steinrücken“ überqueren. Hierbei übersah er einen 57-jährigen Fahrzeugführer aus Fulda, welcher die Dietershausener Straße in Richtung Dietershausen befuhr.
Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Hierbei entstand an dem Dodge RAM ein Sachschaden von ca. 10.000 EUR.
Der Mercedes des Fuldaer Beteiligten wurde erheblich beschädigt. Der Totalschaden an diesem Pkw wird auf ca. 40.000 EUR beziffert. Dessen Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt.

Gefertigt:

(PP Osthessen, Polizeistation Fulda, PHK Lenz)

Führungs- und Lagedienst PP Osthessen, Braun, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal