Fulda (ots) – Polizei bittet um Mithilfe: Wer kann Angaben zu dem Kinderfahrrad machen?

Kerzell – Am Freitagnachmittag (23.04.), gegen kurz vor 14 Uhr, konnte durch Spaziergänger ein Kinderfahrrad in einem Feld bei Kerzell aufgefunden werden. Möglicherweise war ein circa fünf- bis sechsjähriger Junge mit blau-weißem Fahrradhelm zuvor mit dem Fahrrad unterwegs. Aktuell ist unklar, wo sich das Kind aufhalten könnte.

Bilder des aufgefundenen Fahrrads sind hiesiger Pressemeldung beigefügt.

Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrrad oder dem Jungen geben können, werden gebeten sich an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de zu wenden.

Sandra Hanke, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal