Fulda (ots) –

Katalysator gestohlen

Rasdorf. Zwischen dem 13. Mai und dem 30. Mai stahlen Unbekannte in der Straße „Im Schäfersgraben“ den Katalysator eines grauen BMW. Das Auto stand auf dem Abstellplatz eines Autohauses. Das Diebesgut hatte einen Wert von circa 2.300 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Einbruch in Behördengebäude

Fulda. Unbekannte brachen in der Nacht auf Dienstag (31.05.) in ein Behördengebäude in der Wörthstraße ein. Die Täter zerstörten mehrere Fenster auf der rückwärtigen Seite des Gebäudes und durchsuchten verschiedene Büros. Sie stahlen Bargeld in noch unbekannter Höhe und flüchteten im Anschluss unerkannt. Es entstand circa 8.000 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Einbruch in Kirchengebäude

Hofbieber. Eine Kapelle im Bereich der Milseburg wurde zwischen dem 22. und 29. Mai zum Ziel unbekannter Täter. Sie brachen ein Vorhängeschloss auf, um ins Gebäude zu gelangen. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Es entstand jedoch circa 120 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Sachbeschädigung an Friedhofszaun

Hünfeld. In der Zeit von Montag (23.05.) bis Freitag (27.05.) wurde der Einfriedungszaun des neuen Friedhofes im St.-Ulrich-Weg beschädigt. Unbekannte rissen von einem Zaunpfosten zwei Elemente ab und verursachten circa 400 Euro Sachschaden. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Hünfeld unter Telefon 06652/9658-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

(PB)

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal