Fulda (ots) – Gegen 12.15 Uhr kam es heute in der Leipziger Straße zu einem Streit zwischen einem 56-jährigen Mann aus Fulda-Lehnerz und einem 44-jährigen Mann aus Petersberg. Im Verlauf der Auseinandersetzung, die sich in der Wohnung des Beschuldigten stattfand, wurde der 44-jährige vermutlich mit einem Messer und einem Hammer erheblich verletzt.
Die Hintergünde des Geschehens sind derzeit noch nicht bekannt. Der Verletzte wurde ins Klinikum Fulda eingeliefert und wird dort stationär behandelt. Der Beschuldigte konnte noch vor Ort widerstandslos festgenommen werden. Er wird am 17.07.2021 dem Haftrichter beim AG Fulda vorgeührt.

Hubertus Kümpel, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal