Hersfeld-Rotenburg (ots) – Gemüse aus Gewächshaus gestohlen

NENTERSHAUSEN – Eine böse Überraschung musste ein 66-jähriger Hobbygärtner aus Nentershausen am Dienstagmorgen (17.08.) erleben. Als er in einem Gewächshaus in seinem Garten nach dem dort angepflanzten Gemüse sehen wollte, stellte er fest, dass sich in der Nacht zuvor unbekannte Diebe an den dort reichlich wachsenden Paprika- und Tomatenpflanzen bedient hatten. Die Täter ernteten sämtliche reifen Paprika und eine Vielzahl der reifen Tomaten, die der Gärtner ursprünglich an seiner demnächst bevorstehenden Geburtstagsfeier seinen Gästen servieren wollte. Neben dem reinen Marktwert stecken in dem entwendeten Gemüse unzählige Stunden der Aufzucht und der Pflege. Die Polizei in Rotenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie hofft dabei insbesondere auf Zeugenhinweise, die in der Nacht von Montag (16.08.) auf Dienstag (17.08.) verdächtige Wahrnehmungen in der Ortslage von Nentershausen gemacht haben.

Polizeistation Rotenburg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal