BAB 7, Fulda Nord- Hünfeld/Schlitz (ots) – Derzeit ist die BAB 7 zwischen den AS Fulda/Nord und Hünfeld/Schlitz wegen eines brennenden Lkw voll gesperrt. Die Unfallursache ist bisher nicht bekannt. Der Fahrzeugführer konnte sich selbst aus dem Lkw retten. Die Vollsperrung bleibt für die Dauer der Löscharbeiten bestehen. Aufgrund der anstehenden Bergung wird es im Laufe des Tages zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de
Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal