Zell-Weierbach (ots) – Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag gegen 17:28 Uhr in der Weingartenstraße. Unfallursache war ein aus einer Hofeinfahrt rückwärts auf die Straße fahrendes Fahrzeug, dem ein 19-jähriger Fahrzeugführer auszuweichen versuchte und auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort kollidierte er dann mit einem ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten Fahrzeug. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit . Beim Unfallfahrzeug soll es sich um einen Pkw der Marke Honda gehandelt haben. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Offenburg, Telefonnummer 0781/21-2200 in Verbindung zu setzen. /AR

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal