Durmersheim (ots) –

Am Samstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Pilgerstraße/Weisenburger Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 45-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt wurde.
Der Zweiradfahrer erkannte zu spät, dass der vor ihm fahrende Pkw verkehrsbedingt abbremsen musste und fuhr diesem hierbei auf.
Infolge des Sturzes trug der Rollerfahrer Verletzungen im Rippenbereich davon und musste zur weiteren Behandlung in ein Klinikum verbracht werden.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.
/BNJ

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-0
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal