Steinach (ots) – Am Freitagnachmittag kam es auf der L 103 zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 57-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Eine 19-jährige Fahrerin eines KIA befuhr die L 103 talwärts in Richtung Welschensteinach. Aus bislang unbekanntem Grund geriet sie auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender VW-Bus Fahrer konnte gerade noch ausweichen. Der nachfolgende Kradfahrer wurde seitlich erfasst und abgewiesen. Im weiteren Verlauf wurde noch ein nachfolgender Pkw durch den KIA leicht touchiert. Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Lebensgefahr besteht nicht. Der beim Unfall entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf 20.000 Euro.

/DHM

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal