Sinzheim (ots) – Eine schwerverletzte Autofahrerin und ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro waren nach einem Auffahrunfall am Donnertagnachmittag auf der B3 zwischen Sinzheim und Baden-Baden zu beklagen. Aktuellen Ermittlungen zufolge soll ein 43 Jahre alter Fahrer eines Range Rovers gegen 15.30 Uhr dem vor ihm befindlichen Hyundai einer 47-Jährigen aufgefahren sein. Die Frau musste zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Ihr Wagen wurde abgeschleppt.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal