Rastatt (ots) – Nach einer Auseinandersetzung unter Kindern am Donnerstagnachmittag, haben die Jugendsachbearbeiter des Polizeireviers Rastatt die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 17 Uhr unterhielten sich zwei Freunde auf dem Spielplatz Murgstraße/Maxstraße, als ein weiteres jedoch noch unbekanntes Kind Teile der Konversation mithörte. Offenbar aus einem Missverständnis heraus griff das unbekannte Kind einen der beiden anderen an und ergriff diesen am Hals. Erst als ein weiteres Kind dazwischen ging, ließ das unbekannte Kind vom Würgen seines Gegenübers ab.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal