Rastatt (ots) – Die Suche nach zwei entlaufenen Hunden beschäftigte zwischen Montagabend und Montagnacht die Beamten des Polizeireviers Rastatt und des Polizeireviers Gaggenau. Ab 20:05 Uhr erreichten die Polizei vermehrt Anrufe von Verkehrsteilnehmern, die berichteten, dass zwei herrenlose Huskys im Bereich des Forum Rastatt laufen würden. Nach zunächst erfolgloser Suche konnten die zwei Vierbeiner um 1 Uhr, beziehungsweise 3:30 Uhr eingefangen werden. Sie wurden der Tierrettung übergeben, da der Besitzer bis dahin nicht bekannt war.

/cp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal