Offenburg (ots) – Am Freitagabend ereignete sich gegen 19:35 Uhr im Kreuzungsbereich der Schutterwälder Straße / Wichernstraße ein Verkehrsunfall.
Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand missachtete ein bislang unbekannter Fahrer / Fahrerin eines schwarzen VW Golf das Rotlicht der dortigen Ampelanlage und kollidierte mit dem Roller eines 40-jährigen. Der Piaggio-Roller wurde in der Folge gegen eine wartende 67-jährige Radfahrerin geschleudert. Der VW Golf entfernte sich nach dem Verkehrsunfall unerlaubt von der Unfallstelle.
Der Fahrer des Rollers wie auch die Radfahrerin wurden durch den Verkehrsunfall verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der Sachschaden wird derzeit auf circa 10 000 Euro geschätzt.
Die Beamten des Verkehrskommissariats in Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen sich unter der Telefonnummer: 0781 21-4200 zu melden. /BALG

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal