Offenburg (ots) – Derzeit schwebt eine schwarze Rauchsäule über der Oststadt. Nach ersten Erkenntnissen soll am Montagnachmittag, kurz vor 15:30 Uhr, in der Straße „Beim alten Ausbesserungswerk“ aus bislang unklarer Ursache ein Auto in Brand geraten sein. Das Feuer hat sich auf eine dortige Halle übertragen. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind vor Ort. Der Gefahrenbereich wird weiträumig abgesperrt. Über verletzte Personen liegen derzeit keine Erkenntnisse vor. Anwohner werden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal