Offenburg (ots) – Ein 59 Jahre alter E-Bike-Fahrer ist ersten Ermittlungen zufolge nach einem Sturz seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Zweirad-Fahrer war nach aktuellem Kenntnisstand am frühen Dienstag mit seinem Fahrrad auf dem Kinzigdamm unterwegs, als er diesen auf Höhe der Straße „Im Drachenacker“ verlassen wollte, offenbar alleinbeteiligt stürzte und infolge seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle verstarb. Die ermittelnden Beamten gehen derzeit nicht von einem Verschulden Dritter aus. Ein Radfahrer entdeckte den 59-Jährigen am Dienstagmorgen gegen 7:40 Uhr und alarmierte die Polizei.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal