Offenburg (ots) –

Nach mehreren Bränden in den frühen Samstagmorgenstunden in Bohlsbach, gelang es Beamten des Polizeireviers Offenburg einen Tatverdächtigen festzunehmen. Ab etwa 01:30 Uhr befanden sich Feuerwehr und Polizei im Einsatz, nachdem in der Festhallenstraße ein Altkleidercontainer und eine unter einer Überdachung befindlichen Mülltonne in Brand gesteckt wurde. Noch während des Einsatzes vor Ort, wurden die Kräfte auf einen weiteren Brand in einem Waldstück, nahe einer Sportanlage, aufmerksam. Hier konnte ein 21-Jähriger angetroffen werden, der sich nach seiner Entdeckung zu Fuß entfernen wollte. Bei der anschließenden vorläufigen Festnahme leistete der mit rund 1,2 Promille alkoholisierte Mann erheblichen Widerstand. Wegen Sachbeschädigung durch Brandlegen und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, sieht sich der Mann nun einem Ermittlungsverfahren gegenüber

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal