Offenburg (ots) –

Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern dürfte es am Montagabend in der Hauptstraße gekommen sein. Durch eine Anruferin wurde gegen 22:30 Uhr den Beamten des Polizeireviers die körperliche Auseinandersetzung in der Nähe des Zentralen Omnibusbahnhofs Offenburg gemeldet. Ursächlich für diese war vermutlich eine vorausgegangene Provokation eines 25-Jährigen und zwei weiteren Personen gegenüber eines 29-Jährigen. In Folge dessen soll der 25-jährige Mann zunächst zwei Mal zugeschlagen haben und ist danach geflüchtet. Im Rahmen der Fahndung durch mehrere Streifen konnte der mutmaßliche Täter anhand seiner Beschreibung in der Franz-Volk-Straße angetroffen werden. Der 29-Jährige blieb durch den Vorfall unverletzt.

/bk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal