Offenburg (ots) – Ein Vorfall am Samstagabend in der Saarlandstraße beschäftigt nun die Beamten der Kriminalpolizei. Nach bisherigen Erkenntnissen soll ein 50 Jahre alter Mann einen 21-Jährigen gegen 20:40 Uhr zunächst verbal bedroht und anschließend mit einem Phasenprüfer eine Stichbewegung gegen ihn ausgeführt haben. Der Angegriffene konnte allerdings geschickt zurückweichen und somit einer möglichen Verletzung aus dem Weg gehen. Mehrere Zeugen sollen sich nach der Attacke schützend vor den 21-Jährigen gestellt und so weitere Übergriffe verhindert haben. Die Hintergründe des Geschehens sind bislang unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal