Offenburg (ots) –

Zu einem Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen und einer Leichtverletzten kam es am Dienstagmorgen im Berufsverkehr auf der A5 kurz vor Offenburg. Im stockenden Verkehr kam es dabei, in Fahrtrichtung Süden, kurz vor der Anschlussstelle Offenburg zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Lkw und drei Pkw beteiligt waren. Eine Fahrzeugführerin verletzte sich dabei leicht und wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Auch andere Beteiligte wurden, vorsorglich, in Krankenhäuser gebracht. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf rund 20.000 Euro. Derzeit ist die Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle noch im Gange.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal