Meißenheim (ots) –

Ein 61-jähriger Mann erlitt am Montag gegen 17:15 Uhr eine Verletzung durch einen Hundebiss. Der Vorfall ereignete sich auf dem Radweg entlang der L118 zwischen Meißenheim und Kürzell. Als sich der Geschädigte auf Inlinern dem Hundehalter mit seinen zwei Hunden nährte, biss einer der Hunde dem Inlinerfahrer unvermittelt in die Wade. Nun ermitteln die Beamten der Polizeihundeführerstaffel gegen den Hundebesitzer wegen fahrlässiger Körperverletzung. Die Bissverletzung musste hausärztlich versorgt werden.

/lg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal