Lahr (ots) –

Nach einem Vorfall am Samstagmittag gegen 15:00 Uhr am Bahnhofplatz haben die Beamten des Polizeireviers Lahr die Ermittlungen aufgenommen. Nach bisherigem Ermittlungsstand wurde ein 18-Jähriger von einer Gruppe circa 13- bis 15-jährigen Jugendlichen angegriffen. Zuvor hätten die Heranwachsenden ihn schon auf dem Landesgartenschaugelände geschlagen und ausgeraubt. Nachdem er zum Bahnhof geflüchtet sei, habe ihn die Gruppe wiederholt aufgesucht und geschlagen. Im Rahmen einer sofortigen Fahndungsmaßnahme konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Der Geschädigte wurde zur weiteren Versorgung in ein nahegelegenes Klinikum gebracht.
Zeugen, die sachdienstliche Hinweis zu diesem Vorfall geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter 07821 277-0 beim Polizeirevier Lahr zu melden.

/lg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal