Kippenheim (ots) – Nach einem Unfall auf der „Untere Hauptstraße“ am Donnerstag, mussten die Beamten des Polizeipostens Ettenheim einen Leichtverletzten und einen Sachschaden von über 20.000 Euro bilanzieren. Gegen 12:15 Uhr war der Fahrer eines historischen amerikanischen Sportwagens vom rechten Fahrbahnrand in Richtung Lahr angefahren und übersah dabei offenbar einen in gleicher Richtung vorbeifahrenden Fiat Ducato. Wohl durch den Zusammenstoß mit der niedrigen Front der Corvette, kippte der Lieferwagen auf die Seite, wodurch sich dessen Fahrer leicht verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst in das Lahrer Klinikum gebracht. Nach dem Zusammenstoß wurde der Pkw nach rechts abgewiesen und prallte dort noch mit einem geparkten Opel zusammen. Durch den Unfall waren beide Fahrtrichtungen bis gegen 13:30 Uhr blockiert, ehe sie nach den Arbeiten der Feuerwehr Kippenheim und eines verständigten Abschleppdienstes wieder freigegeben werden konnte.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal