Kehl (ots) – Nicht angepasste Geschwindigkeit könnte am Montagabend ursächlich dafür gewesen sein, dass ein 24 Jahre alter Mercedes-Fahrer gegen 22 Uhr in der Straße „Am Schutterrain“ die Kontrolle über seinen Wagen verloren hat, ins Schleudern geriet und letztlich gegen einen geparkten BMW krachte. Während der Mittzwanziger ohne Blessuren davonkam, erlitten die beteiligten Autos ein anderes Schicksal. Nach Schätzungen der Beamten des Polizeireviers Kehl entstand an den stark beschädigten Fahrzeugen ein Sachschaden von rund 40.000 Euro.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal