Gernsbach (ots) – Eine leichtverletzte Person und ein Sachschaden von insgesamt rund 14.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwochmittag. Der Fahrer eines Mercedes fuhr gegen 13:10 Uhr gerade auf die Bundesstraße auf, als der Lenker eines weiteren Mercedes, welcher die B 462 in die gleiche Richtung befuhr, sein Fahrzeug aufgrund eines mit Sondersignal entgegenkommenden Rettungswagens, abbremste. Der hinter dem Benz fahrende Lenker eines Volkswagen konnte noch abbremsen, während der eben auf die Bundesstraße fahrende Mercedesfahrer die Situation offenbar zu spät erkannte, auffuhr und die drei Fahrzeuge ineinandergeschoben wurden. Der VW-Fahrer zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal