Gaggenau (ots) – Am Mittwoch fuhr eine 18-jährige Fahranfängerin mit ihrem Suzuki auf einen verkehrsbedingt haltenden Ford auf. Der 62-jährige Ford-Lenker musste auf der B462 in Höhe der Max-Roth-Straße bis zum Stillstand abbremsen, da sich aufgrund Baumfällarbeiten ein Rückstau gebildet hat. Dies erkannte die 18-Jährige vermutlich zu spät und fuhr in Folge dessen gegen 11:30 Uhr ungebremst auf ihren Vordermann auf. Bei dem Aufprall wurde die ebenfalls 18-jährige Beifahrerin des Suzuki leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. /bp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal