Gaggenau (ots) – Eine Personen- und Fahrzeugkontrolle am Sonntagnachmittag wurde einem 34-jährigen Ford-Fahrer in der Weinauerstraße zum Verhängnis. Der 34-Jährige wurde gegen 17:15 Uhr durch die Beamten des Polizeireviers Gaggenau einer genaueren Überprüfung unterzogen. Während der Kontrolle fiel den Ordnungshütern ein starker Cannabisgeruch auf. Ferner zeigte der Fahrzeugführer Anzeichen einer Drogenbeeinflussung. Daraufhin wurde ein freiwilliger Drogentest durchgeführt. Dieser verlief positiv, weshalb die Beamten eine Blutentnahme anordneten und die Weiterfahrt untersagten. /kw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal