Forbach, Langenbrand (ots) – Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Gaggenau wurde in der Nacht zum Mittwoch einem Autofahrer zum Verhängnis. Kurz nach Mitternacht wurde ein 18-Jähriger auf der Murgtalstraße Richtung Forbach einer genaueren Überprüfung unterzogen, nachdem er schon vorher durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Ein Drogenvortest verlief schließlich positiv und lässt auf einen vorherigen Konsum von Cannabis schließen. Daraufhin musste der Heranwachsende seinen BMW abstellen und eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Nach der Auswertung selbiger erwartet den 18-Jährigen unangenehme Post.

/cp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal