Durmersheim (ots) – Einer 71-jährigen Dame wurde am Dienstagnachmittag in einem Supermarkt in der Karlsruher Straße ihr Gelbeutel aus der Einkaufstasche gestohlen. Ersten Erkenntnissen zufolge hing die Tasche am Einkaufwagen, als ein Unbekannter gegen 14 Uhr die kurze Unachtsamkeit ausgenutzt und sich rechtswidrig bereichert hat. Noch bevor die Frau die Karte sperren konnte, hob der Unbekannte mit der Bankkarte einen vierstelligen Betrag ab. Die Beamten des Polizeiposten Bietigheim haben die Ermittlungen aufgenommen.
Das Polizeipräsidium Offenburg rät, beim Einkaufen die eigene Handtasche, sowie die Geldbörse nicht unbeaufsichtigt zu lassen. Bei Abhandenkommen der Bankkarten bitte diese unverzüglich über den zentralen Sperr-Notruf: 116 116 sperren lassen und den Vorfall der Polizei melden.
/cw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal