Durbach (ots) –

Ein 25-jähriger Fahrzeughalter sieht nach einer Kontrolle durch Beamte des Verkehrsdienstes Offenburg am Sonntagnachmittag einem empfindlichen Bußgeld entgegen. Die Ermittler nahmen den Pkw des Mittzwanzigers gegen 16.45 Uhr an dessen Wohnanschrift genauer unter die Lupe, da Hinweise vorlagen, dass an dem Fahrzeug diverse technische Veränderungen vorgenommen worden seien, ohne diese bei einem anerkannten Sachverständigen abnehmen zu lassen. Alleine im Rahmen dieser behördlichen Nachschau konnten 14 technische Abweichungen ermittelt werden. Der frisierte Wagen wurde in der Folge sichergestellt und abgeschleppt. Der Halter sieht einem entsprechenden Bußgeldverfahren entgegen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal