Bühlertal (ots) –

Ein Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen sorgte für eine zeitweise Vollsperrung der Fahrbahn sowie einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr. Als eine 33-jährige Opel-Fahrerin die L 83 bergwärts in Richtung Wiedenfelsen befuhr, kam sie gegen 8 Uhr aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam unterhalb der Fahrbahn auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die 33-Jährige wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, konnte jedoch ohne Verletzungen entlassen werden. Die Fahrbahn wurde im Rahmen der Bergung kurzzeitig gesperrt. Das Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro.

/lk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal