Bühl (ots) – Nach ersten Erkenntnissen dürfte das Ausweichmanöver eines 20-jährigen Motorradfahrers am späten Sonntagabend dafür gesorgt haben, dass der Heranwachsende mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Zweiradlenker wich nach eigenen Angaben kurz vor 23 Uhr in der Mooser Straße einem Wildtier aus und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug. Die Beamten des Polizeireviers Bühl kümmerten sich um die Unfallaufnahme.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal