Baden-Baden (ots) – Nach einer körperlichen Auseinandersetzung in der Nacht auf Mittwoch in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Baden-Badener Weststadt haben die Beamten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigem Sachstand soll es gegen Mitternacht zu einem Streit zwischen einem 39 Jahre alten Mann und einem 48-jährigen Kontrahenten gekommen sein. Im Zuge des Disputs soll der 48-Jährige so schwer verletzt worden sein, dass er durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes mit diversen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die genauen Hintergründe der Tat sind nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. In diesem Zusammenhang wird auch die mögliche Tatbeteiligung einer 59 Jahre alten Frau geprüft. Der 39-jährige Tatverdächtige wurde mittlerweile vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal