Baden-Baden (ots) – Über die Bundespolizei wurde am Sonntagnachmittag gegen 13.20 Uhr ein aggressiver Fahrgast ohne Fahrschein und ohne einen Mund-/Nasenschutz zu tragen am Bahnhof in der Oser Bahnhofstraße gemeldet. Bei der anschließenden Kontrolle des 22 Jahre alte Mannes stellten die anwesenden Beamten fest, dass er mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand. Seine mitgeführten Gegenstände sowie die im Zug befindliche Toilette, in der er sich zuvor aufgehalten hatte, wurden kontrolliert. Bei der Überprüfung konnte überdies festgestellt werden, dass er nicht der Besitzer eines von ihm mitgeführten Koffers war. Die Ermittlungen dauern an. Nun erwartet ihn unangenehme Post.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal