Baden-Baden (ots) –

Die psychische Ausnahmesituation eines 40-Jährigen zog am Donnerstagnachmittag einen größeren Polizeieinsatz nach sich. Gegen 15:10 Uhr soll der Mann ein Metallteil abgeschlagen, auf ein Auto geworfen und anschließend geflüchtet sein. Ob hierbei eine Axt eine Rolle gespielt hat, wird geprüft. Nach beschleunigter Anfahrt mehrerer Polizeistreifen konnte der Flüchtige bei einer Wohnanlage der Westliche Industriestraße aufgefunden werden. Während der Personenkontrolle wurde er immer aggressiver. Nach einer vorläufigen Festnahme wurde er in eine Spezialklinik gebracht. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal