Baden-Baden (ots) –

Ein 30-Jähriger Motorradfahrer befuhr am Sonntagabend die B500 von Lichtental kommend, als er gegen 18:45 Uhr in Höhe des Helbingfelsens in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem entgegenkommenden Auto zusammenprallte. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte nicht angepasste Geschwindigkeit dafür verantwortlich gewesen sein, dass der Lenker des Leichtkraftrads zu weit nach links geriet. Während der Motorradfahrer sich um die eigene Achse drehte und daraufhin zu Fall kam, schmetterte das Motorrad seitlich gegen den Kia des 81-Jährigen Autofahrers. Der 30-Jährige musst mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden versorgt. Die Insassen des Kia blieben nach bisherigen Erkenntnissen unversehrt. Der Schaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

/ab

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal