Achern (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten 77-jährigen Toyota-Fahrer kam es am Samstagmittag kurz vor 12 Uhr auf der L87 im Bereich des Kreisverkehrs zur Auffahrt auf die A5. Der Senior fuhr im Kreisverkehr aus bislang unbekannten Gründen geradeaus und landete mit seinem Fahrzeug in einem circa 4 Meter tiefer gelegenem Entwässerungsgraben. Er wurde hierbei so schwer verletzt, dass er nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste. Am Fahrzeug entstand mutmaßlich ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ungefähr 10.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal