Offenbach (ots) – Bereich Offenbach

Kein Beitrag

Main-Kinzig-Kreis

Zwei Unfälle auf Landesstraße 3178 – Bad Soden-Salmünster

(lei) Die Landesstraße 3178 zwischen Romsthal und Bad Soden war am Montagabend Schauplatz von gleich zwei Unfällen. Gegen 19.30 Uhr war zunächst eine 42-Jährige aus Wächtersbach mit ihrem Hyundai in Richtung Romsthal unterwegs, als sie er in sogenannten „Henkerskurve“ auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort fuhr sie in einen angrenzenden Graben und überschlug sich. Sie kam in einem hinter dem Graben gelegenen Maisfeld zum Stehen. Leichtverletzt kam sie eine Klinik. An ihrem Santa Fe entstand Sachschaden von etwa 10.000 Euro.
Später am Abend, gegen 22.45 Uhr, fuhr ein 18 Jahre alter Autofahrer in die entgegengesetzte Richtung und geriet kurz vor dem Ortseingang Bad Soden mit seinem Skoda Fabia nach rechts in die Bankette, lenkte gegen und verlor offenbar dann die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge schleuderte er am linken Fahrbahnrand in die Böschung. Hier wird der Sachschaden auf zirka 8.000 Euro beziffert.

Diebe stahlen Werkzeug – Schöneck

(aa) Eine Bohrmaschine, eine Stichsäge, einen Bohrhammer sowie einen Winkelschneider erbeuteten unter anderem Diebe, die in Kilianstädten einen Baucontainer aufgebrochen hatten. Zwischen Donnerstagnachmittag und Montagmorgen hatten die Täter das außerhalb liegende und umzäunte Baustellengelände „Am Kühwald“ betreten und den Container aufgehebelt. Der Wert der Beute liegt bei mehreren tausend Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06181 4302-0.

Offenbach, 03.08.2021, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Thomas Leipold (lei) – 1201 oder 0160 / 980 00745
Andrea Ackermann (aa) – 1214 oder 0173 / 301 7834
Felix Geis (fg) – 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) – 1223 oder 0162 / 201 3290

Polizeipräsidium Südosthessen
-Pressestelle-
Spessartring 61
63071 Offenbach am Main
Telefon: 069 / 8098-1210 (Sammelrufnummer)
Fax: 0611 / 32766-5014
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de
Homepage: http://www.polizei.hessen.de/ppsoh

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal