Offenbach (ots) – Bereich Main-Kinzig

81 Jahre alter Mann vermisst – Nidderau

(fg) Seit Freitagabend sucht die Polizei nach dem 81 Jahre alten Johann KARL aus dem Ortsteil Ostheim. Herr Karl hat seine Wohnung am Nachmittag für einen Waldspaziergang verlassen und ist nicht wieder zurückgekehrt. Sein Auto, ein blauer Opel Corsa, wurde auf einem Waldparkplatz zwischen Nidderau und Limeshain aufgefunden. Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen, in die durch die Polizei auch Hundestaffeln und der der Hubschrauber eingebunden sind, ist der Rentner bislang nicht zu finden. Aktuellen Erkenntnissen zufolge könnte er sich am Freitagabend in Florstadt (Stammheim) aufgehalten haben.
Herr Karl ist etwa 1,75 Meter groß, hat weißes kurzes Haar und eine normale Statur. Er soll mit einem Hemd und einer Jeans bekleidet sein.

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Johann Karl geben kann, wird gebeten, sich unter 06181 100-123 bei der Kriminalpolizei in Hanau oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Hinweis: Ein Bild des Vermissten ist der Meldung beigefügt.

Offenbach, 24.07.2021, Pressestelle, Felix Geis

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 – 1210
Fax: 069 / 8098 – 1207
Rudi Neu (neu) – 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) – 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) – 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) – 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) – 1218 oder 0162 / 201 3290
Thomas Leipold (tl) – 1231 oder 0160 / 980 00745
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen – Offenbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal