Olpe (ots) – Am 06.03.2021 gegen 00:00 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall in der Straße „Auf dem Daum“ in Altenkleusheim gerufen.
Dort war ein 19-jähriger mit einem Pkw gegen ein geparktes Fahrzeug gefahren.
Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Verursacher alkoholisiert und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen.
Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 6.000 Euro.

Da das verursachende Fahrzeug kurz vor dem Unfall von einem anderen, ebenfalls unter Alkoholeinfluss stehenden Jugendlichen geführt worden war, wurde auch diesem eine Blutprobe entnommen.
Zu den Vorfällen wurden entsprechende Anzeigen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
FLD/Leitstelle
Telefon: 02761 9269 2550
E-Mail: leitstelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal