Kreisgebiet (ots) – Witterungsbedingt haben sich gestern (19. Januar) in der Zeit von 9.30 bis 15.30 Uhr mehrere Unfälle im Kreisgebiet ereignet. Durch insgesamt acht Unfälle sowie einen liegengebliebenen Sattelzug in Drolshagen mussten Fahrzeugführer mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rechnen. Bei allen Unfällen blieben die Insassen unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich. Die Polizei appelliert weiter an die Witterungsverhältnisse angepasst und vorausschauend zu fahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal