Attendorn (ots) – Der Brand mehrerer PKWs auf einem Mitarbeiterparkplatz an der Kölner Straße wurde der Polizei am Dienstag gegen 12.40 Uhr mitgeteilt. Nach Zeugenangaben hatte ein Fahrzeug im Bereich des Motorraumes angefangen zu brennen. Dieser PKW wurde bereits am Morgen dort abgestellt und anschließend nicht mehr bewegt. Anschließend griff das Feuer auf zwei weitere Fahrzeuge über, ein vierter PKW wurde durch herumfliegende Asche beschädigt. Bisher liegen keine Hinweise zur Ursache vor. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Die Kölner Straße war im Bereich des Parkplatzes aufgrund der Löscharbeiten für ca. 90 Minuten in beide Richtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal