Lennestadt (ots) – Am Freitag um 14:55 Uhr wurde auf der Meggener Str ein 34-jähriger Pkw-Fahrer aus Finnentrop angehalten und überprüft. Es stellte sich heraus, dass der Haftpflichtversicherungsschutz für das Fahrzeug erloschen war und der Mann unter Einfluss von Cannabis und Amphetamin stand.
Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt mit dem Wagen untersagt.
Bezüglich der Vergehen wurde drei Anzeigen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
FLD/Leitstelle
Telefon: 02761 9269 2550
E-Mail: leitstelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal