Lennestadt (ots) –

Auf der B236 kam es am Mittwoch gegen 20.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-Jähriger befuhr , auf einer Leerfahrt, mit einem Bus die Meggener Straße in Richtung Meggen. Auf der sogenannten Sachtlebenbrücke kam er auf regennasser Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen das Brückengeländer. Durch den Aufprall löste sich aus dem Metallzaun ein Element und stürzte ca. 15 m in die Tiefe, in den Grünstreifen der Kampstraße. Fahrer sowie ein Mitfahrer verletzten sich durch die Kollision leicht und wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, sie wurden nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. Die Feuerwehr sicherte das beschädigte Brückengeländer ab. Ein Abschleppunternehmen lud den nicht mehr fahrbereiten Bus auf. Der Sachschaden liegt im hohen fünfstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal