Lennestadt (ots) – Bei einem Verkehrsunfall auf der B55 in Lennestadt-Grevenbrück ist am Donnerstag (21. Januar) gegen 11.45 Uhr ein 58-Jähriger verletzt worden. Zunächst fuhr eine 84-Jährige aus einer Grundstückseinfahrt in den fließenden Verkehr ein. Sie beabsichtigte nach links, in Fahrtrichtung Trockenbrück, zu fahren. Bei der Ausfahrt übersah sie einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Durch den Aufprall erlitt der 58-jährige Fahrer leichte Verletzungen. Er wollte sich eigenständig in ärztliche Behandlung begeben. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal