Attendorn (ots) – Ein Unfall mit einem Kleinkraftrad hat sich am Donnerstag (19. August) gegen 12.05 Uhr auf der L539 auf der Kölner Straße in Attendorn ereignet. Hier befuhr eine 17-Jährige die Straße. Dabei nahm sie nach eigenen Angaben zu spät wahr, dass ein vor ihr fahrender Pkw-Fahrer verkehrsbedingt sein Fahrzeug abbremsen musste. Daraufhin bremste sie so stark, dass ihr Kleinkraftrad auf der zu diesem Zeitpunkt nassen Fahrbahn ins Rutschen geriet und sie auf die linke Seite stürzte. Dabei verletzte sie sich und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An dem Krad entstand ein Sachschaden im dreistelligen Eurobereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal